Fliegen mit Hund – Alle Informationen zu dieser Reisemöglichkeit

Von anwalt.org, letzte Aktualisierung am: 27. Mai 2020

Hunde im Flugzeug sind durchaus gestattet.

Hunde im Flugzeug sind durchaus gestattet.

Wer in fernere Länder reist und sein Haustier gern mitnehmen möchte, kann dank einiger Unternehmen zusammen mit seinem Hund fliegen. Für diese Art der Reise sollten allerdings schon rechtzeitig im Voraus einige Punkte organisiert werden.

In diesem Ratgeber erhalten Sie die wichtigsten Informationen aus dem Tierrecht, und Tipps, worauf Sie bei einem Flug mit Ihrem Hund achten sollten.

Welche Vorkehrungen bei einer Mitnahme von einem Hund im Flugzeug zu treffen sind

Wer seine Hunde im Flugzeug mitnehmen möchte, sollte sich bei der Fluggesellschaft informieren, ob dieser eine Reisemöglichkeit für Hunde, anbietet. Wenn dies der Fall ist, wird in der Regel anhand der Größe und des Gewichts des Tieres ausgemacht, ob es in den Passagierkabinen Platz hat oder mit einer Transportbox im Frachtraum bleiben muss.

Es sollten sich auch vorher ausreichend Informationen über die Ein- und Ausfuhrbestimmungen von Hunden in das Reiseland eingeholt werden. Sollten die Hunde fliegen und im Frachtraum transportiert werden, gilt es, dass diese sich den ganzen Flug über in eine dafür vorgesehene Box befinden. Bevor der Hund mit ins Flugzeug genommen wird, sollten Sie ihn an den Transportkäfig im vertrauten Umfeld gewöhnen. Die Box für den Flug hat bestimmte Anforderungen zu erfüllen, daher gelten die folgenden Bedingungen einzuhalten:

  • Es müssen ausreichend Luftlöcher von drei Seiten existieren
  • Der Hund muss in seiner natürlichen Haltung stehen und sich drehen können
  • Die Box muss ausbruchsicher sein
  • Die Transportbox darf nicht auf Rollen stehen
  • Gefährliche Ecken und Kanten dürfen nicht vorhanden sein
  • Die Leine darf sich nicht innerhalb der Box befinden, aufgrund der Strangulationsgefahr

Hunde im Flieger: Der Aufenthalt in der Passagierkabine

Wenn der Hund in der Kabine bei Ihnen im Flugzeug mitreist, sollte dieser sich auch hier innerhalb einer Transportbox befinden. Dies ist eine wichtige Sicherheitsmaßnahme und ist während des gesamten Fluges einzuhalten. Bei einer Flugreise mit dem Hund gilt zu beachten, wenn auf dem Flug Turbulenzen auftreten, dass es notwendig ist, die Box unter dem Vordersitz zu verstauen.

Hierbei gelten die gleichen Anforderungen des Käfigs, wie auch bei dem Aufenthalt des Tieres im Frachtraum. Das Wohlbefinden sollte so gut wie möglich garantiert sein.

Was kostet ein Hund im Flugzeug?

Fliegen mit Hund und Katze sollte vorher organisiert werden.

Fliegen mit Hund und Katze sollte vorher organisiert werden.

Die Kosten beim Fliegen mit dem Hund können je nach Fluganbieter und Größe der Transportbox unterschiedlich ausfallen. Dabei wird die Box als Übergepäck betrachtet und nicht als Freigepäckstück gesehen. Zudem entscheidet sich die Gebühr nach der zu fliegenden Strecke. Daher liegt der geringste Preis bei einem kleinen Tier auf einem Flug innerhalb von Deutschland. Die Preise von Flügen innerhalb Europas und auf einem Langstreckenflug variieren – je nach Maße der Box – zwischen 50 Euro bis hoch zu 300 Euro.

Sonderregelungen für Begleithunde im Flugzeug

Beim Fliegen mit einem Hund, welcher dafür ausgebildet ist als Service- und Begleithund zu agieren, beispielsweise für blinde Personen, gelten Sonderregeln. Diese müssen zwar ebenfalls bei der Fluggesellschaft mindestens zwei Tage vorher angemeldet werden, sofern jedoch diese Bedingungen eingehalten werden, ist es kein Problem, wenn der Hund sich an Bord des Fluges bei seinem Herrchen oder Frauchen befindet:

  • Der Hund passt in den Fußraum der betreffenden Person
  • Der Begleithund muss stets im Fußraum bleiben und darf nicht auf den Sitz eines Fluggastes
  • Der Hund muss den Flug über angeleint bleiben bzw. im besten Fall mit einem Geschirr gesichert sein

Ebenso ist die Einreisebestimmtung, die je nach Land variiert, sehr wichtig und sollte vor einer Reise beachtet werden.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (43 Bewertungen, Durchschnitt: 4,72 von 5)
Fliegen mit Hund – Alle Informationen zu dieser Reisemöglichkeit
Loading...

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.