EU-Abstimmung zur Sommerzeit: Wird die Zeitumstellung abgeschafft?

News von anwalt.org, veröffentlicht am 6. Juli 2018

Brüssel. Jahrelang ist es im Gespräch, nun soll endlich eine Entscheidung getroffen werden. Die Zeitumstellung ist ein Thema, das seit jeher beständiger Kritik ausgesetzt war. Nun soll die EU-Kommission die entsprechende Richtlinie prüfen und Vor- und Nachteile abwägen. An der Entscheidung können nun auch EU-Bürger teilhaben: mit einer Online-Abstimmung zur Sommerzeit!

Mit der Online-Umfrage die Sommerzeit abschaffen?

Jeder EU-Bürger kann an der Abstimmung zur Sommerzeit teilnehmen.

Jeder EU-Bürger kann an der Abstimmung zur Sommerzeit teilnehmen.

Die Kritik an der Zeitumstellung stammt vor allem von Umwelt- und Gesundheitsbehörden, was schlussendlich ein Grund für die Abstimmung zur Sommerzeit ist. Erstere stellten fest, dass die Zeitumstellung nicht den Nutzen brachte, der sich davon versprochen wurde. So schalteten die Bürger nach dem Verstellen der Uhren tatsächlich abends weniger das Licht an. Der Vorteil wird jedoch durch erhöhtes Heizen am Morgen aufgehoben.

Schlafforscher weisen darauf hin, dass empfindliche Menschen auf die zeitliche Umstellung mit Schlafstörungen und Appetitlosigkeit reagieren.

Weil solche medizinischen Bedenken aber nie in Studien eindeutig belegt werden könnten, muss die Entscheidung aufgrund anderer Anhaltspunkte getroffen werden. Einer davon ist die Abstimmung zur Sommerzeit, an der EU-Bürger seit gestern und noch bis zum 16. August teilnehmen können, so entschied die EU-Kommission.

Diese wurde im Februar von dem Europaparlament dazu aufgefordert, die EU-Richtlinie zu prüfen und ggf. einen Vorschlag zur Änderung der Gesetze zu entwerfen.

Bei der EU-Umfrage zur Zeitumstellung können Teilnehmer nicht nur ihre Pro- oder Contra-Stimme abgeben, sondern auch eine Präferenz eintragen: Kommt es tatsächlich zur Abschaffung der Zeitumstellung durch die Abstimmung, soll die Sommerzeit oder die Winterzeit gestrichen werden?

Vor- und Nachteile der Zeitumstellung

Für die Abstimmung: Die Sommerzeit bietet länger Sonne für Aktivitäten.

Für die Abstimmung: Die Sommerzeit bietet länger Sonne für Aktivitäten.

Bevor Sie an der Abstimmung zur Sommerzeit teilnehmen, wollen Sie sich möglicherweise über das Pro und Contra informieren. Wir haben einige, eventuell für Sie relevante Punkte zusammengetragen:

Vorteile der Zeitumstellung, die für die Abstimmung zur Sommerzeit relevant sein könnten:

  • Sommerabende sind länger warm und hell
  • Studien zeigen insgesamt einen Rückgang von Verkehrsunfällen in der Sommerzeit durch die besseren Lichtverhältnisse
  • die längere Helligkeit ist für die Produktivität förderlich

Nachteile der Zeitumstellung, die für die Abstimmung zur Sommerzeit relevant sein könnten:

  • das verlängerte Abendlicht kann einige Menschen in ihrer Schlaf- und Ruhephase stören
  • Energiebedarf steigt an, da vor allem in den Frühjahrsmonaten mehr geheizt wird
  • Studien zeigen einen Anstieg von Verkehrsunfällen kurz nach der Umstellung
  • kurz nach der Umstellung klagen viele über Müdigkeit und Konzentrationsstörungen

Wenn Sie selbst an der Abstimmung zur Sommerzeit teilnehmen wollen, können Sie dies auf der Online-Umfrage der EU-Kommission tun.

Bildnachweise: fotolia.com/icedmocha, fotolia.com/Impact Photography

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (29 Bewertungen, Durchschnitt: 4,10 von 5)
EU-Abstimmung zur Sommerzeit: Wird die Zeitumstellung abgeschafft?
Loading...

Weitere News

Über Clarissa

Clarissa studierte Literatur, Kultur und Medien an der Universität Siegen und unterstützt das Ratgeberportal anwalt.org nun bereits seit mehreren Jahren mit Texten zu den unterschiedlichsten Rechtsgebieten. Ihr besonderes Interesse gilt dabei dem Arbeitsrecht sowie dem Medizinrecht.

34 Gedanken zu „EU-Abstimmung zur Sommerzeit: Wird die Zeitumstellung abgeschafft?

  1. Willy S.

    Es wäre doch schade, wenn im Sommer schon um 20 h dunkel wird.
    Lieber auch im Winter die Sommerzeit lassen, da wirkt sich der Lichtmangel sowie
    negativ auf den Körper aus. Auch dazu gibt es Studien.
    Und: es gibt auch andere Ursachen (Arbeitsplatzwechsel, etc.) die es erforderlich machen,
    eine Stunde früher aufzustehen, das muss dann auch funktionieren.
    Und: kommt der Körper nicht auch durcheinander wenn wir am Wochenende mal länger liegen bleiben ?
    Also: Sommerzeit beibehalten!

    Antworten
  2. Regina D.

    Die Sommerzeit sollte so schnell als möglich abgeschafft werden, weil sie keinen Nutzen bringt, denn jeder muß seine Uhren 2xmal im Jahr umstellen. Die Eisenbahn steht im Winter 1 Stunde still was Geld u. Nerven kostet. Z.B.: die Kühe müssen auf die anderen Melkzeiten umgestellt und die Kleinkinder auf die anderen Schlafenszeiten langsam umgewöhnt werden, was allen Beteiligten VIEL abverlangt.

    Antworten
  3. Jutta S.

    Ich bin auch der Auffassung: Sommerzeit abschaffen.Das bringt keine Vorteile, aber Probleme für viel Einzelne. Ich kann mich an die Zeit nicht gewöhnen un habe Anspassungsschwierigkeiten.

    Antworten
    1. W.Endert

      Was bringt uns die Sommerzeit? Bitte abschaffen.Wir haben keinen Nutzen im Gegenteil eine Std.vor und dann wieder eine zurück.Macht alle krank. .

      Antworten
  4. Horst T.

    Die Sommerzeit sollte dauerhaft beibehalten werden, damit die Menschen abends noch eine Stunde mehr Tageslicht haben.
    Die Winterzeit sollte abgeschafft werden, weil sie keinen Vorteil bringt.

    Antworten
  5. Christian K.

    Ich bin dafür,. dass wir in einem natürlichen Zeitrhythmus leben, der ohne künstliche Zeitverschiebung auskommt. Diese bringt nämlich energiesparmäßig nichts und verursacht letztlich bei Mensch und Tier viel Stress.
    Es wäre sinnvoller, einfach so eine Stunde früher aufzustehen und das Tageslicht auf diese Weise länger zu genießen, anstatt die Menschen im Sommer eine Stunde früher aus dem Bett zu scheuchen, damit sie dann eine Stunde länger aufbleiben …
    Konklusio: Abschaffung der Sommerzeit

    Antworten
  6. Daniela

    Unbedingt Normalzeit (Winterzeit) lassen! Diese Uhrzeit entstand aufgrund vieler Berechnungen (Sonnenstand, Erdrotation, usw). Warum wollen so viele Menschen immer alles verdrehen? Wir sollen mit der Natur leben, nicht dagegen!

    Antworten
  7. Hans J.R.

    Sommerzeit abschaffen. Normale Zeit (Winterzeit) ganzjährig lassen. Was soll das dumme
    “Uhrendrehen”. Nur mit Stress und Unruhe verbunden.

    Antworten
  8. Angela

    Normalzeit lassen, der Mensch greift schon genug in die Natur ein, den großen Nutzen hat es ja auch nicht gebracht. Nur das Mensch und Tier durcheinander gebracht werden.

    Antworten
  9. Carmen L.

    bin auch für die Abschaffung der Sommerzeit bringt keine Nutzen auch meine Nachbarn Familie Schröer 3 Personen sind dafür da sie keine e -mail Adresse haben soll ich in ihrem Namen mit abstimmen

    Antworten
  10. Frank M.

    Bei der Einführung sind schon Kritiken aufgekommen ob es überhaupt Sinn machen würde (Energieeinsparungen) . Seitdem kam es immer wieder zur Diskussion, wobei sich dann Trotzdem nichts geändert hat . Für mich und die meisten anderen war und ist es nur eine unnötige Belastung und ich habe es regelrecht verflucht! ALSO BITTE SCHAFT SIE ENDLICH AB !!!

    Antworten
  11. Claudia K.

    Die Sommerzeit ist für mich die Zeit !!
    Sommerzeit lange helle Tage, abends länger hell!!
    Morgens um drei muss die Sonne noch nicht aufgehen !
    Länger hell ist für Aktivitäten nur von Vorteil!

    Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.