Anwälte und Kanzleien für Nordrhein-Westfalen in Kleve

Sind Sie Anwalt? Jetzt Kanzleiprofil erstellen

Hier finden Sie eine Übersicht ausgewählter Rechtsanwälte und Kanzleien für Kleve.

Sollten Sie derzeit auf der Suche nach einem geeignetem Rechtsanwalt sein, empfehlen wir Ihnen, eine der unten aufgeführten Adressen oder Telefonnummern zu kontaktieren. Sie können dabei gerne unseren Namen (Anwalt.org) erwähnen.

Kleve

Rechtsanwälte Arden & Voss
Address: Reitbahn 4 – An der Schwanenburg, 47533 Kleve, Deutschland
Telefon: 02821 22076
Telefax: 02821 12256
Stadt: Kleve

Kleve befindet sich in Nordrhein-Westfalen, nahe der Grenze zu den Niederlanden. Der Name der Stadt leitet sich vom mittelniederländischen Wort „clef“ ab, was „Klippe“ bedeutet. Die namensgebende Klippe ist der steile Hang des Burgberges, auf dem sich die Schwanenburg befindet.

Diese Burg, die die Stadt überragt, ist das Wahrzeichen von Kleve. Ausgrabungen haben ergeben, dass dort bereits am Ende des 11. Jahrhunderts eine Burganlage existierte. In späteren Jahrhunderten war Kleve als Kurort von Bedeutung. Heute zeugen die teilweise noch erhaltenen Villen, zum Beispiel die Villa Belriguardo, von der einstigen Glanzzeit.

Fachanwälte für Verkehrsrecht in Kleve – Kompetente Beratung

Wurden Sie in einen Unfall verwickelt? Der Anwalt für Verkehrsrecht in Kleve kann helfen.

Wurden Sie in einen Unfall verwickelt? Der Anwalt für Verkehrsrecht in Kleve kann helfen.

Wollten Sie über die B 9 von Kleve in Richtung Krefeld fahren und wurden dort in einen Unfall verwickelt, bei dem die Schuldfrage nicht eindeutig geklärt werden kann? Wurde Ihnen fälschlicherweise ein Bußgeldbescheid zugestellt? In diesen Fällen berät Sie der Fachanwalt für Verkehrsrecht. Dieser ist als Rechtsanwalt auf das Gebiet spezialisiert und ist daher ein kompetenter Ansprechpartner bei allen Fragen rund um Verkehrsunfälle, Verkehrsstrafrecht und andere Themen.

So finden Sie den richtigen Anwalt für Verkehrsrecht in Kleve

Haben Sie sich für einen Rechtsanwalt für Verkehrsrecht entschieden, sollten Sie zunächst eine unverbindliche Erstberatung in einer Kanzlei in Anspruch nehmen. Hier können erste Fragen geklärt und das weitere Vorgehen besprochen werden. Außerdem erhalten Sie Informationen darüber, welche Kosten auf Sie zukommen werden. Nach diesem ersten Gespräch können Sie entscheiden, ob Sie Ihren Fall dem Rechtsanwalt übergeben wollen.

Wussten Sie schon?
Rechtsanwälte dürfen für eine Erstberatung höchstens Kosten in Höhe von 190 Euro zzgl. Umsatzsteuer veranschlagen.

Fühlen Sie sich nicht ausreichend beraten, so können Sie einen weiteren Anwalt oder eine Anwältin um Rat fragen. Erkundigen Sie sich auch bei Freunden und Bekannten. Vielleicht haben diese bereits in der Vergangenheit Fachanwälte für Verkehrsrecht um Hilfe gebeten und können Sie bei der Suche beraten.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (45 Bewertungen, Durchschnitt: 4,40 von 5)
Loading...