Archiv des Autors: Jennifer A.

Autor

Jennifer A.

Jennifer studierte Rechtswissenschaften an der Universität Bayreuth. Seit 2018 ist sie fester Bestandteil des Redaktionsteams von anwalt.org. Sie nutzt ihr breites Wissen über das deutsche Rechtssystem seither für die Erstellung gut verständlicher Texte in Bereichen wie dem Asylrecht, Steuerrecht und Verbraucherrecht.

Kündigung bei Schwerbehinderung: Wann ist dies möglich?

FAQ: Kündigung von schwerbehinderten Arbeitnehmern Kündigung für schwerbehinderte Menschen Wollen Unternehmen einen Angestellten entlassen, müssen diese dabei die gesetzlichen Vorgaben zur Kündigung beachten. Spezielle Vorschriften gelten dabei für besonders schutzwürdige Arbeitnehmer, zu denen auch Menschen mit Schwerbehinderung zählen. Für diese sieht der Gesetzgeber nämlich einen besonderen Kündigungsschutz vor. Dieser greift laut § 2 Abs. 2 […]

Urteil zur Entschädigung bei Flugverspätung: Gibt’s immer Geld zurück?

Wann Fluggäste bei Verspätung einen Anspruch auf Entschädigung haben, ist eigentlich gesetzlich klar geregelt. Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat nun über Ausnahmen entschieden. Erfahren Sie, welche das sind.

Neues Staatsangehörigkeitsgesetz: Bundestag beschließt einfachere Einbürgerungen

Der Bundestag beschließt eine einfachere Einbürgerungen: Ausländer sollen durch das neue Staatsangehörigkeitsgesetz mitunter deutlich früher die deutsche Staatsbürgerschaft erhalten können. Was die Reform konkret bedeutet, erfahren Sie hier.

EU-Asylrechtsreform: Das Asylrecht wird verschärft

Nach intensiven Verhandlungen verschärft die EU die Asylvorschriften, vor allem zur Eindämmung der irregulären Migration. Auf welche Schlüsseländerungen im EU-Asylrecht haben sich die sich die EU-Staaten nun geeinigt?

Bürgergeld-Rechner: Wie viel Bürgergeld können Sie erhalten?

FAQ: Bürgergeld-Rechner Bürgergeld-Rechner: Berechnen Sie Ihren Anspruch Bürgergeld: Die Berechnung ist stets vom Einzelfall abhängig Um den Bürgergeld-Anspruch im Einzelfall berechnen zu können, ist die ermittelte Bedarfsstufe einer Person grundlegend. Die Bedarfsstufe hängt beispielsweise davon ab, ob die jeweils empfangsberechtigte Person alleinstehend, Mitglied einer Bedarfsgemeinschaft oder ein Jugendlicher zwischen 14 und 17 Jahren ist. Die […]

Bürgergeld: In welcher Höhe wird es ausgezahlt?

FAQ: Bürgergeld-Höhe Bürgergeld-Rechner: Wie hoch ist Ihr Anspruch? Bürgergeld: Wie viel Geld erhalten Empfangsberechtigte? Die Bürgergeld-Höhe, die empfangsberechtigten Personen im Einzelfall zusteht und ausgezahlt wird, hängt von deren Bedarfsstufe ab; wie hoch das Bürgergeld ausfällt, hängt davon ab, ob es sich um eine alleinstehende Person oder um jemanden handelt, der Mitglied einer Bedarfsgemeinschaft ist, und […]

Bürgergeld beantragen: Voraussetzungen und notwendige Unterlagen

FAQ: Bürgergeld beantragen Bürgergeld beantragen: Wer ist empfangsberechtigt? Sie haben ein Anrecht darauf, einen Bürgergeld-Antrag zu stellen, wenn Sie erwerbsfähig und leistungsberechtigt. Diesbezüglich müssen Sie folgende Voraussetzungen erfüllen: Menschen gelten als hilfebedürftig, wenn ihr Einkommen bzw. das Einkommen ihrer Bedarfsgemeinschaft unter dem Existenzminimum liegt und sie ihren Lebensunterhalt nicht allein aus eigenen Mitteln bestreiten können. […]

Wann ist ein Elternteil alleinerziehend? Urteil schafft Klarheit

Das Bundesverwaltungsgericht hat geurteilt, ab wann ein Elternteil als alleinerziehend gilt. Demnach ist nicht nur die Qualität der Betreuung für eventuelle Unterhaltungszahlungen entscheidend. Mehr dazu erfahren Sie hier!

Klimaschutzgesetz: Ziele und Richtlinien in der Bundesrepublik

FAQ: Bundes-Klimaschutzgesetz Das Bundes-Klimaschutzgesetz: Klimapolitische Ziele der Bundesrepublik Deutschland Klimaschutzgesetze stellen parlamentarisch verabschiedete Rahmengesetzte dar, durch die Staaten die Prinzipien, Zielsetzungen und Verpflichtungen ihrer Klimapolitik reglementieren. Sie verfolgen die Erhaltung des Schutzguts Klimas und die Eindämmung bzw. Vermeidung schädlicher Einflüsse auf dieses durch menschliches Wirken (bspw. Umweltverschmutzung). Diesbezüglich priorisieren diese Gesetze ausdrücklich das Erreichen gesetzter […]

Bundesverwaltungsgericht: Kläger dürfen Suizid-Medikament nicht kaufen

Das Bundesverwaltungsgericht verweigert sterbewilligen Menschen die Erlaubnis, das Betäubungsmittel Natrium-Pentobarbital zu erwerben. Zu groß sei die Gefahr von Missbrauch, zudem gebe es andere Möglichkeiten. Mehr zur Urteilsbegründung erfahren Sie hier.