YouTube Premium kündigen: So beenden Sie Ihre Mitgliedschaft

Von anwalt.org, letzte Aktualisierung am: 29. August 2021

Sie möchten Ihr YouTube Premium-Abo kündigen? Wie Sie dabei genau vorgehen müssen, welche Kündigungsfrist einzuhalten ist und ob bei der Kündigung von YouTube Premium Kosten anfallen, erfahren Sie im Ratgeber.

Tschüss YouTube Premium: Wie die Kündigung erfolgen muss

FAQ: YouTube Premium kündigen

Wie kann man YouTube Premium kündigen?

Wie Sie vorgehen müssen, um YouTube Premium zu deabonnieren bzw. zu kündigen, erklären wir Ihnen an dieser Stelle. Haben Sie das Abo direkt über Apple abgeschlossen, müssen Sie diesen Schritten folgen, um Ihre Mitgliedschaft zu beenden.

Kann man YouTube Premium kostenlos testen und danach kündigen?

Ja, diese Option besteht. Sie können die Premiumversion einen Monat lang kostenlos ausprobieren. Achten Sie jedoch darauf, YouTube Premium innerhalb der Testversion zu kündigen, wenn Sie den Dienst nicht weiter nutzen möchten. Ansonsten wird das Probeabo automatisch in ein kostenpflichtiges umgewandelt.

Ist YouTube Premium monatlich kündbar?

Es existiert keine spezielle Kündigungsfrist bei YouTube Premium, Sie können Ihre Mitgliedschaft daher zu jedem beliebigen Zeitpunkt beenden. Bedenken Sie jedoch, dass das Abo nicht sofort endet, sondern für den aktuellen Monat noch weiterläuft. Erst im Monat nach der Kündigung fallen keine Gebühren mehr dafür an.

YouTube Premium kündigen: Welche Kündigungsfrist gilt?

YouTube Premium kündigen: Ist das monatlich möglich?
YouTube Premium kündigen: Ist das monatlich möglich?

Wer YouTube Premium nutzt, profitiert im Gegensatz zu Nutzern der kostenlosen Variante von einigen Vorteilen. Dazu zählen mitunter

  • das Ansehen von Millionen Videos ohne Werbeanzeigen,
  • das Herunterladen von Videos, um diese anschließend offline abzuspielen, sowie
  • die Hintergrundwiedergabe, bei der die Videos weiterlaufen, während der Bildschirm ausgeschaltet oder eine andere App genutzt wird.

Um sich selbst von den Vorzügen einer YouTube Premium-Mitgliedschaft zu überzeugen, können Sie den Dienst im ersten Monat kostenlos testen. Sagt Ihnen das Ganze daraufhin nicht zu oder Sie möchten dafür nicht zahlen, können Sie YouTube Premium nach dem Probemonat wieder kündigen.

Wichtig: Zwar gibt es keine spezielle Kündigungsfrist, innerhalb der Sie YouTube Premium kündigen müssen, allerdings sollte dies innerhalb der kostenlosen Testphase geschehen, wenn Sie verhindern möchten, dass diese in ein kostenpflichtiges Abo umgewandelt wird. Auch wenn Sie YouTube Premium während dem Probeabo kündigen, können Sie die Funktionen noch bis zum Ende des Testmonats nutzen.

Zählen Sie sich bereits seit Längerem zum Kreis der kostenpflichtigen Nutzer und möchten YouTube Premium kündigen, können Sie dies zu jedem beliebigen Zeitpunkt tun. Das Abo endet daraufhin im nächsten Monat; im Monat der Kündigung müssen Sie daher noch ein letztes Mal die entsprechende Gebühr zahlen. Dafür können Sie den Dienst allerdings auch für diese Zeit noch uneingeschränkt nutzen.

Das müssen Sie tun, um Ihre YouTube Premium-Mitgliedschaft zu kündigen

Im Folgenden erläutern wir Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie als alteingesessener Nutzer oder als Neuling YouTube Premium nach dem Test kündigen können:

  • Rufen Sie https://www.youtube.com/paid_memberships in Ihrem Browser auf und melden Sie sich mit Ihren Nutzerdaten an.
  • Daraufhin wird Ihnen eine Übersicht Ihrer Mitgliedschaften angezeigt.
  • Klicken Sie auf „Mitgliedschaft verwalten“ und anschließend auf „Deaktivieren“.
  • Danach öffnet sich ein Fenster, in dem Sie bestätigen müssen, dass Sie YouTube Premium kündigen möchten. Alternativ können Sie Ihre Mitgliedschaft auch bis zu sechs Monate lang pausieren.
  • Nachdem Sie bestätigt haben, dass Sie den Dienst nicht weiter nutzen möchten, gilt Ihr Abo als beendet. Im laufenden Monat können Sie noch von den Vorteilen der kostenpflichtigen Version profitieren.

Übrigens: Sie können Ihre Mitgliedschaft bei YouTube Premium jederzeit kostenlos kündigen. Dafür fallen keine zusätzlichen Kosten an. Lediglich die Gebühr für den laufenden Monat müssen Sie entrichten, da Sie den Dienst schließlich in diesem auch noch nutzen können. Im nächsten Monat können Sie YouTube nur noch in der kostenlosen Version verwenden.

Wenn YouTube Premium über Apple abgerechnet wird

Sie können YouTube Premium beispielsweise kündigen, wenn Sie nach dem Test nicht überzeugt sind.
Sie können YouTube Premium beispielsweise kündigen, wenn Sie nach dem Test nicht überzeugt sind.

Möchten Sie ein YouTube Premium-Abo beenden, welches über Apple abgerechnet wird, funktioniert das Ganze ein wenig anders. Die Kündigung müssen Sie in diesem Fall direkt über Apple vornehmen.

Mit den folgenden Klicks gelangen Sie dabei ans Ziel:

  • Auf dem iPhone, iPad oder iPod touch: Einstellungen – Apple-ID – Abonnements – YouTube Premium – Abo kündigen
  • Auf dem Mac: App Store – Anmelden bzw. Name – Infos anzeigen – Abonnements – Verwalten – YouTube Premium – Abo kündigen

Gut zu wissen: Haben Sie es sich anders überlegt und möchten nach einer Kündigung von YouTube Premium doch wieder zur kostenpflichtigen Mitgliedschaft zurückkehren, können Sie Ihr Konto jederzeit wieder aufstocken. Dies sollten Sie jedoch unbedingt über Ihren Browser tun, denn dann kostet das Ganze 11,99 Euro pro Monat. Schließen Sie das Abo direkt über Apple (z. B. über Ihr iPhone) ab, müssen Sie für exakt die gleiche Leistung 15,99 Euro zahlen. Dies ist darin begründet, dass bei In-App-Käufen über das Betriebssystem eine Gebühr an Apple fällig wird, die sich jedoch leicht vermeiden lässt.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (25 Bewertungen, Durchschnitt: 4,12 von 5)
YouTube Premium kündigen: So beenden Sie Ihre Mitgliedschaft
Loading...

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.