Clever Fit Kündigung

Von anwalt.org, letzte Aktualisierung am: 10. September 2020

Sie wollen Clever Fit kündigen? Wir haben für Sie eine kostenlose Vorlage, sowie alle Infos zur Kündigungsfrist bei Clever Fit  zusammengetragen.

Clever Fit: Kündigung als Muster

Mit dieser Vorlage erstellen Sie schnell und einfach Ihr Kündigungsschreiben für Clever Fit:

 

Kündigung bei Clever Fit – so geht’s

FAQ: Mitgliedschaft bei Clever Fit kündigen

Muss ich bei Clever Fit eine bestimmte Kündigungsfrist einhalten?

Ja. Wenn Sie Ihre Mitgliedschaft bei Clever Fit ordentlich kündigen wollen, müssen Sie dies mindestens 3 Monate vor Ende der Mindestlaufzeit bzw. des Verlängerungszeitraums tun.

Ich ziehe um. Kann ich meine Mitgliedschaft bei Clever Fit vorzeitig kündigen?

Nein. Nach der Rechtsprechung des BGH rechtfertigt ein Umzug keine außerordentliche Kündigung des Fitnessstudios. Schließlich kann der Betroffene selbst entscheiden, wann er umzieht, und dementsprechend laufende Verträge rechtzeitig kündigen.

Wie kündige ich am besten mein Abo bei Clever Fit?

Wie Sie Ihr Abo kündigen, erfahren Sie hier. Nutzen Sie auch die oben stehende Vorlage für Ihr Clever-Fit-Kündigungsschreiben.

Clever-Fit-Abo rechtzeitig kündigen: Diese Kündigungsfrist müssen Sie einhalten

Ich möchte meine Mitgliedschaft bei Clever Fit kündigen. Was muss ich beachten?
Ich möchte meine Mitgliedschaft bei Clever Fit kündigen. Was muss ich beachten?

Sofern Sie nichts anderes mit Ihrem Fitnessstudio vereinbart haben, läuft Ihr Vertrag zunächst für 12 Monate – gerechnet ab dem Beginn Ihrer Mitgliedschaft. Diese Laufzeit verlängert sich automatisch jeweils um weitere 12 Monate, sofern Sie den mit Clever Fit geschlossenen Vertrag nicht kündigen.

Die Kündigungsfrist für Ihren Clever-Fit-Vertrag können Sie einfach herausfinden. In den Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die Ihnen bei Vertragsschluss ausgehändigt wurden, finden Sie diese Frist.

Nach Ablauf der Mindestvertragslaufzeit können Sie Ihr Clever-Fit-Abo kündigen. Hierbei müssen Sie eine Kündigungsfrist von mindestens 3 Monaten zum Ende dieser Laufzeit einhalten. Hat sich Ihre Mitgliedschaft bereits automatisch verlängert, ist Ihre Kündigung bei Clever Fit mindestens 3 Monate vor Ablauf des Verlängerungszeitraums möglich.

Kündigen Sie Ihre Mitgliedschaft rechtzeitig, um sicherzugehen, dass Ihre Kündigung rechtzeitig beim Fitnessstudio Clever Fit eingeht. Verpassen Sie die Kündigungsfrist, verlängert sich Ihre Mitgliedschaft automatisch um weitere 12 Monate, sodass Sie weiterhin Ihre Beiträge bezahlen müssen und erst wieder 3 Monate vor Ablauf des Verlängerungszeitraums bei Clever Fit kündigen können. Oder Sie bitten das Fitnessstudio um Kulanz, Sie früher aus dem Vertrag zu entlassen. Das Studio ist allerdings nicht verpflichtet, dieser Bitte nachzukommen.

Wie Sie am besten vorgehen, wenn Sie bei Clever Fit Ihre Mitgliedschaft kündigen wollen

Sollte es zum Streit darüber kommen, ob Ihre Mitgliedschaft im Fitnessstudio beendet ist, müssen Sie nachweisen können, dass Ihre Kündigung fristgerecht bei Clever Fit eingegangen ist. In seinem AGB verlangt das Studio, dass Kündigungen in Textform erfolgen müssen. Sie haben dementsprechend folgende Möglichkeiten:

Lassen Sie sich für Ihre Clever-Fit-Kündigung eine Bestätigung geben.
Lassen Sie sich für Ihre Clever-Fit-Kündigung eine Bestätigung geben.
  • Senden Sie Clever Fit Ihre Kündigung per E-Mail. Die E-Mail-Adresse Ihres Studios finden Sie auf der Website unter dem Menüpunkt „Studios“.
  • Sie können Clever Fit auch postalisch kündigen. Nutzen Sie hierfür das Einschreiben mit Rückschein, um einen Nachweis über die Zustellung zu erhalten. Versenden Sie Ihre postalische Clever-Fit-Kündigung an die Adresse des Standorts Ihres Fitnessstudios. Diese finden Sie auf der Website von Clever Fit und dem Menüpunkt „Studios“.
  • Alternativ können Sie Clever Fit auch persönlich kündigen. Nehmen Sie hierfür zwei Kündigungsschreiben mit ins Studio. Geben Sie ein Exemplar dem Studio und lassen Sie das andere mit Eingangsstempel oder Datum und Unterschrift versehen. Letzteres dient Ihnen als Nachweis über die fristgerechte Kündigung.

Nicht empfehlenswert ist es hingegen, Clever Fit online zu kündigen. Es gibt zwar ein Kontaktformular auf der Website. Allerdings ist unklar, inwieweit Sie hier einen Nachweis zur fristgerechten Vertragsbeendigung erhalten. Clever Fit kann leider nicht per Fax gekündigt werden, da keine Faxnummer zur Verfügung steht.

Geben Sie in Ihrem Kündigungsschreiben Ihren vollständigen Namen, Anschrift und Ihre Mitgliedsnummer an und bitten Sie um Bestätigung Ihrer fristgerechten Kündigung. Das gilt auch, wenn Sie Clever Fit per E-Mail kündigen. Sie müssen übrigens keine Begründung dafür angeben, warum Sie Clever Fit kündigen.

Vorzeitig bei Clever Fit abmelden: Sonderkündigungsrecht

Wer einen Vertrag schließt, muss sich auch an die darin enthaltenen Konditionen halten. Das gilt insbesondere auch in Bezug auf die Kündigungsfrist. Mitunter ist es jedoch möglich, Clever Fit vorzeitig zu kündigen, wenn …

  • Schwierigkeiten im Vertragsverhältnis auftreten und
  • diese vom Fitnessstudio nicht innerhalb einer von Ihnen gesetzten, angemessenen Frist behoben werden.
Clever Fit: Eine Kündigung online per Kontaktformular ist nicht zu empfehlen.
Clever Fit: Eine Kündigung online per Kontaktformular ist nicht zu empfehlen.

Räumen Sie dem Studio eine Frist von etwa drei bis vier Wochen ein, um das Problem zu beheben. Tun Sie dies schriftlich und erläutern Sie Ihr Problem dabei so genau wie möglich. Weisen Sie darauf hin, dass Sie von Ihrem Sonderkündigungsrecht gegenüber Clever Fit Gebrauch machen, wenn das Studio innerhalb der Frist keine Abhilfe schafft.

Insbesondere in den folgenden Situationen können Sie Clever Fit gegenüber eine außerordentliche Kündigung aussprechen:

  • Es ist Ihnen wegen ständiger Umbauten oder Bauarbeiten in der Umkleidekabine, der Dusche oder der Sauna nicht möglich, das Fitnessstudio zu nutzen.
  • Sie können Clever Fit auch dann kündigen, wenn Angebote und Kurse wegfallen, wegen derer Sie den Vertrag überhaupt abgeschlossen haben.
  • Wird das Studio nicht regelmäßig und ordnungsgemäß gewartet und gereinigt, rechtfertigt dies ebenfalls, dass Sie nach angemessener, aber erfolgloser Fristsetzung Clever Fit die Sonderkündigung erklären.
  • Auch bei einer Preiserhöhung sind Sie gewöhnlich berechtigt, Clever Fit zu kündigen.

Die außerordentliche Kündigung ist immer nur aus einem wichtigen Grund zulässig. Im Falle einer schweren Krankheit oder eines Unfalls mit Langzeitschäden besteht mitunter sogar die Möglichkeit, Clever Fit fristlos zu kündigen. Hierfür müssen Sie ein entsprechendes ärztliches Attest vorlegen. Auch bei einer Schwangerschaft kann die weitere Mitgliedschaft bis zum Ende der Vertragslaufzeit unzumutbar und damit außerordentlich kündbar sein.

Clever Fit: Kündigung wegen Umzug – mit oder ohne Kündigungsfrist?

Ein Sonderkündigungsrecht Ihrer Clever-Fit-Mitgliedschaft bei Umzug gibt es jedoch nicht. Denn der Wohnortwechsel ist kein solch wichtiger Grund. Dies hat der Bundesgerichtshof in einer Entscheidung aus dem Jahr 2016 klargestellt (BGH, XII ZR 62/15).

In seinem Urteil begründet der BGH dies wie folgt:

„Ein Wohnortwechsel stellt danach grundsätzlich keinen wichtigen Grund für eine außerordentliche Kündigung eines Fitnessstudiovertrags dar […]. Die Gründe für einen Wohnortwechsel – sei er auch berufsbedingt – liegen in aller Regel allein in der Sphäre des Kunden und sind von ihm – anders als von dem Anbieter der Leistungen – beeinflussbar […].“

[Quelle: BGH, Urteil vom 4. Mai 2016, XII ZR 62/15]

Im Falle eines Umzugs müssen Sie Clever Fit also ordentlich kündigen – unter Einhaltung der 3-monatigen Kündigungsfrist.

Quellen und weiterführende Links

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (21 Bewertungen, Durchschnitt: 4,60 von 5)
Clever Fit Kündigung
Loading...

Bildnachweise: Depositphotos.com/© fxquadro (Vorschaubild), Depositphotos.com/© fxquadro, Fotolia.com/© ilkercelik, Depositphotos.com/ AlexLipa

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.