Aktuelle Ratgeber auf anwalt.org/kündigung/

Von anwalt.org, letzte Aktualisierung am: 13. Mai 2022

Ausbildungsbetrieb wechseln

Ein Wechsel des Ausbildungsbetriebes geht immer mit der Kündigung des Ausbildungsverhältnisses beim derzeitigen Betrieb einher. Dabei müssen Sie grundsätzlich die Kündigungsfrist einhalten.

Kündigungsfristen im deutschen Recht

Welche Kündigungsfristen gibt es in Deutschland?

Welche Kündigungsfristen gelten für Miet- und Arbeitsverträge? Welche Fristen sollten Sie bei der Kündigung von Versicherungen, Handytarifen oder Strom- und Internetanbieter beachten? In diesem Ratgeber erhalten Sie alle wichtigen Informationen!

Kündigung des Mietvertrags im Todesfall des Mieters

Was passiert mit dem Mietvertrag im Todesfall des Mieters?

Alle detaillierten Informationen zum Mietverhältnis nach einem Sterbefall, diesem besonderen Mietrecht im BGB und der richtigen Vorgehensweise bei der Kündigung des Mietverhältnisses eines Verstorbenen finden Sie im folgenden Ratgeber.

Kündigung nach der Elternzeit: Welche Rechten, welche Pflichten habe ich?

Sie wollen kündigen nach Ende der Elternzeit? Wir fassen die arbeitsrechtlichen Regeln zusammen.

Muss ich nach meiner Auszeit um meinen Job fürchten? Was, wenn ich feststelle, dass ich die Arbeit nicht mehr schaffe? Inwiefern kann ich nach der Elternzeit kündigen bzw. gekündigt werden?

Kündigung in der Schwangerschaft: Zulässig oder nicht?

Kündigung in der Schwangerschaft: Weder im Kleinbetrieb noch im Großunternehmen ist sie zulässig.

In Deutschland kommt schwangeren Arbeitnehmerinnen eine besondere Fürsorge zu. Aber sorgt diese auch dafür, dass werdende Mütter vor einer Kündigung in der Schwangerschaft geschützt sind? Welche Voraussetzungen dafür vorliegen müssen, klären wir im Ratgeber.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (37 Bewertungen, Durchschnitt: 4,40 von 5)
Aktuelle Ratgeber auf anwalt.org/kündigung/
Loading...

2 Gedanken zu „Kündigung in der Schwangerschaft: Zulässig oder nicht?

  1. Sabi

    Hallo mein name ist sabeur ich frage nach info kann mich helfen das
    Mein frau hat ein geferlische schwangerschaft und sie kann nicht Bewegen sie hat die Geburt ausgang ist offen
    Ist sehr kompliziert zum Studium gehen die A1
    Da zu ich habe paar gesohntheit Probleme rucken und gelencke erschrenkung da für brauche ich such jemanden dabei zu helfen
    Ich habe kein Ahnung was kann ich tun
    Also wohne und arbeit in deutschland circa 4 Jahren und komme aus tunisien.

  2. Dagmar

    Ich werde nicht fündig über folgende Situation:
    Da ich eine Fehlgeburt (13ssw) hatte, habe ich den Kündigungsschutz nun 4 Wochen, danach könnte man mich theoretisch kündigen, wobei ich 1 Monat noch die Kündigungsfrist habe. Was ist wenn ich in dem 2ten Monat also in dem Kündigungsfrist-Monat schwanger werde? Ist die Kündigung dann wirksam?

    Danke

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.