FONIC Kündigung

Von anwalt.org, letzte Aktualisierung am: 16. April 2022

Erstellen Sie eine FONIC Kündigung für Ihren Handyvertrag binnen wenigen Minuten – Keine Anmeldung notwendig!

Kündigung FONIC Vorlage

Mit dieser FONIC Kündigung Muster Vorlage zum Ausfüllen, erstellen Sie schnell und einfach ein fertiges FONIC Kündigungsschreiben:

FONIC Kündigung Vorlage PDF

Speichern Sie die FONIC Kündigungsvorlage als PDF auf Ihrem Computer und drucken Sie diese dann aus.

FONIC Kündigung Vorlage Word

Die FONIC Kündigung Vorlage im Word-Format können Sie entweder in Word oder Open Office bearbeiten und dann an FONIC versenden.

Kündigung FONIC Vorlage mit Rufnummernmitnahme

Mit unserer Vorlage können Sie ganz einfach die Rufnummernmitnahme für Ihren FONIC Handyvertrag veranlassen. Wählen Sie einfach die Rufnummernmitnahme in der Vorlage aus und ergänzen Sie die entsprechenden Eingabefelder mit Ihren Angaben.

FONIC Kündigungsfrist

Die Kündigungsfrist für Ihren FONIC Handyvertrag können Sie einfach herausfinden. In der FONIC AGB, die Ihnen bei Vertragsschluss ausgehändigt wurde, finden Sie die FONIC Kündigungsfrist und Mindestvertragslaufzeit.

Tipp: Sollten Sie Ihre Vertragsunterlagen nicht mehr verfügbar haben, hilft ein Anruf beim FONIC Kundenservice, um Ihre Vertragsdaten in Erfahrung zu bringen.

Wollen Sie Ihren FONIC Handyvertrag sofort kündigen, dann bitten Sie in Ihrem Kündigungsschreiben um die Kündigung zum nächstmöglichen Zeitpunkt. Ihr FONIC Vertrag endet dann zum nächstmöglichen Termin.

Was tun bei verpasster FONIC Kündigungsfrist?

Wenn Sie die FONIC Kündigungsfrist verpasst haben, können Sie entweder zum nächstmöglichen Zeitpunkt kündigen. Oder Sie bitten FONIC um Kulanz, Sie früher aus dem Vertrag zu entlassen. Prüfen Sie außerdem, ob Sie ein Sonderkündigungsrecht haben, mit dem Sie Ihren FONIC Handyvertrag früher beenden können.

FONIC Sonderkündigungsrecht bei Todesfall

Ist der Vertragsinhaber des FONIC Handyvertrags verstorben, haben Sie ein gesetzliches Sonderkündigungsrecht. Folgende Vorlage können Sie zur Kündigung im Todesfall verwenden:

FONIC Sonderkündigung Todesfall Vorlage

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit kündige ich den Handyvertrag fristlos außerordentlich, aufgrund eines Todesfalls.

Anbei finden Sie eine Kopie der Sterbeurkunde.

Mit freundlichen Grüßen

FONIC Kündigung Adresse

Schicken Sie Ihre FONIC Kündigung per Brief oder Einschreiben an folgende Adresse:

Fonic Kundenbetreuung
Postfach 1038
90001 Nürnberg
Deutschland

Die Anschrift von FONIC wird von uns regelmäßig geprüft, damit Ihr Kündigungsschreiben zuverlässig FONIC erreicht.

FONIC Kündigung Fax

Um FONIC per Fax zu kündigen, schicken Sie Ihr Kündigungsschreiben an folgende Faxnummer:

Faxnummer: 01805910908

Speichern Sie am besten nach dem erfolgreichen Faxversand den Sendebericht ab, damit Sie einen Beleg haben, dass die Kündigung FONIC zugegangen ist.

FONIC online kündigen

Um FONIC online zu kündigen, sollten Sie zuerst prüfen, ob es einen Login Bereich auf der Website von FONIC gibt, in dem Sie Ihre Kündigung vornehmen können.

Bietet FONIC online keine Kündigung an, können Sie unsere Kündigungsvorlage verwenden und Ihr Kündigungsschreiben bequem online an FONIC verschicken.

FONIC per Telefon kündigen

Um FONIC per Telefon zu kündigen, müssen Sie die FONIC Hotline anrufen. Über folgende Rufnummer erreichen Sie die FONIC Hotline: |ANBIETER HOTLINE]

FONIC Kündigung kostenlos

Eine Kündigung von FONIC können Sie kostenlos vornehmen:

  • Entweder über den Login auf der FONIC Website (falls vorhanden)
  • Indem Sie Ihre Kündigung per E-Mail an FONIC versenden

Alternativ wählen Sie die sichere Form der Kündigung und versenden Ihr Kündigungsschreiben per Einschreiben an FONIC.

Fragen und Antworten zur Kündigung von FONIC

Kann ich meinen FONIC Vertrag ohne Unterschrift kündigen?

Sie können Ihren Vertrag mit FONIC ohne Unterschrift kündigen. Seit dem 01.10.2016 gilt ein neues Gesetz, mit dem die Schriftformerfordernis für Verbraucherverträgen abgeschafft wurde.

Was passiert mit meiner FONIC Einzugsermächtigung?

Kündigen Sie Ihren Vertrag mit FONIC, dann erlischt die von Ihnen erteilte Einzugsermächtigung nicht automatisch. Daher sollten Sie dafür sorgen, dass Sie die Einzugsermächtigung mit Ihrer FONIC Kündigung widerrufen, um sicher zu gehen, dass kein weiteres Geld abgebucht werden kann.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (55 Bewertungen, Durchschnitt: 4,60 von 5)
FONIC Kündigung
Loading...